Erneuerbare Energien

Raumschiff  "E.R.D.E." - die kleine und dennoch verletzliche Bühne im gigantischen Weltall - die Zukunft gehört den "Erneuerbaren Energien"

A) Druckluft-Speicherkraftwerke dienen neben Pump-Speicherkraftwerken als Strom-Batterie


B) Speichertechnologie mittels Überschuss-Strom aus Windparks
zur Wasserstoff- und Methangas-Erzeugung

Hinweis:
In diesem Verfahren werden die energielosen Rohstoffe Kohlenstoffdioxid (CO2) und Wasser mit Hilfe von regenerativ erzeugtem (Überschuss-)Strom aus Windparks / PV-Anlagen in synthetisches Erdgas umgewandelt.
Im ersten Schritt, der Elektrolyse, wird dabei Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt.
Im zweiten Schritt wird Wasserstoff mit CO2 z.B. aus Biogasanlagen zu Methan (CH4) umgesetzt.
Dabei entsteht ein marktfähiger und handelbarer Energieträger, der in das Erdgasnetz für Heizzwecke, zur Betankung von Erdgas-Fahrzeugen etc. eingespeist werden kann.


C) Hybrid-Kraftwerk in Prenzlau am Netz - aus überschüssiger Windenergie wird Wasserstoff  (H2)

Hybrid-Kraftwerk - Wasserstofferzeugung H2